2019 #3 Leukermeer und Umgebung

Wie im letzten Beitrag erwähnt, fahren wir ohne „Stop“ in Venlo direkt zum Leukermeer.

Im Club-Hafen „T’Leuken“ machen wir am Passantensteg fest. Dort liegt man sehr gut, mit schöner Sicht aufs Wasser und  der Abendsonne auf dem Achterdeck (https://vagabond4you.com/liegeplaetze/niederlande/).

2019-11

Das Hafenrestaurant ist zur Zeit wegen Umbauarbeiten und Besitzerwechsel geschlossen.

Das Leukermeer und die umliegende Dünenlandschaft laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

2019-22

Seit unserem letzten Besuch sind einige Arbeiten unternommen worden, um die Wege und ihre Beschilderung  zu verbessern und auch für Behinderte besser zugänglich zu machen.

2019-12

Für einen Spaziergang um das Leukermeer muss man etwa eine Stunde ansetzen.

2019-13

Dies ist auch die Gelegenheit, das Besucherzentrum der ehemaligen Schleuse zu besichtigen. Die Schleuse verbindet das Leukermeer mit dem Reindersmeer. Wie an vielen Stellen an der Maas wurde auch hier über 20 Jahre Kies abgebaut. Zwischen 1971 und 2001 passierten über 20 000 Kiesfrachter die Schleuse. Sie ist jetzt funktionslos, aber erinnert an die Geschichte der Landschaft.

2019-16

Heute gehört die Gegend zu den niederländischen Nationalparks .  Die sich dort befindenden Dünen ziehen erstaunlich viele Besucher an, die die nach Jahreszeit wechselnde Heidelandschaft genießen.

Eine  kleine, handbetriebene Fähre erlaubt das Reindersmeer zu überqueren und so die Wanderung um diesen See zu verkürzen.

2019-21

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s