2016 #4 Verdun 100 Jahre danach

Der Hafen von Verdun liegt im Stadtzentrum. Eigentlich handelt es sich eher um eine Steganlage für 10-15 Boote. Der Liegeplatz ist kostenfrei, Strom und Wasser inklusive.

Direkt an den Stegen sind Bars und Restaurants. Empfehlenswert ist das „Auberge de la tour“. Hier gibt es eine gute, einfache lothringische Küche.

20016 Tour-1 Maas-40

Wir nutzen unseren Aufenthalt, um unsere Geschichtskenntnisse etwas aufzufrischen. Vor genau 100 Jahren starben hier 300 000 Menschen in 300 Tagen…. Im Sommer fährt der Bus „14-18“ zu allen Kriegsschauplätzen. Die Stadt lebt von ihrer traurigen Geschichte. Die Besichtigung der Citadelle erfolgt im 5-Minuten Takt und dauert 20 Minuten. Man sollte sich voranmelden.

Sehr empfehlenswert ist das „Mémorial pour la paix“, in dem man Stunden verweilen kann und das reichlich Information über die Kriegsereignisse liefert.

20016 Tour-1 Maas-43
Memorial pour la paix
20016 Tour-1 Maas-45
Citadelle souterraine

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s