2019 #28 Abstecher nach Den Haag

Da wir bisher noch nie in Den Haag waren, wollen wir unbedingt vor Ende unserer  Bootssaison  noch einen Abstecher nach Den Haag unternehmen.

2019 Tour2-247

Wie vor 2  Jahren fahren  wir von Rotterdam kommend an Den Haag vorbei in Richtung Amsterdam. An einem schönen Septembertag,  nehmen  wir  während unseres Aufenthalts in Amsterdam  den Zug nach Den Haag. Auf dem Programm steht ein Besuch im Mauritiushuis und ein Ausflug  nach Scheveningen.

Der Besuch des Museums und des historischen Stadtzentrums lohnen auf jeden Fall.  Was die holländischen Meister betrifft, ergänzt das Mauritiushuis die Museen und „Artcenter“ in Delft, Haarlem und Rotterdam perfekt.

2019 Tour2-265

 

2019 Tour2-268

Scheveningen kann man mit dem Boot nur über das Meer erreichen. Deshalb ist es leichter mit der Tram dorthin zu fahren.

Die Fahrt nach Scheveningen hätten wir uns sparen können! Die Pracht der alten „Seebad“- Atmosphere ist längst vergangen. Sie hat moderner Massentourismusarchitektur Platz gemacht.  Auch wenn die Uferpromenade recht aufwendig renoviert worden ist, wirkt dieser Ort wie eine Mischung aus Ibiza,  Lorient und Brighton. Auch der Yachthafen bietet nichts Besonderes.

Um gerecht zu sein, sollte man aber sagen, dass es schon Nachsaison ist, was immer, trotz schönem Wetter, einen vereinsamten und vernachlässigten Eindruck hinterlässt.

2 Antworten auf „2019 #28 Abstecher nach Den Haag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s